BerufeWiki

CEO = Chief Executive Officer

Der Chief Executive Officer ist das geschäftsführende Vorstandsmitglied eines Unternehmens, oder einfach: der Geschäftsführer.

Er muss eine kaufmännische Ausbildung, eine Weiterbildung oder ein Hochschulstudium abgeschlossen haben. Danach kann man in den verschiedensten Wirtschaftszweigen tätig werden. Der Beruf stellt hohe Anforderungen und fordert ein großes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Der CEO ist für den reibungslosen Geschäftsverlauf verantwortlich. Dazu sind unternehmerisches Denken, das nötige kaufmännische Wissen und fundierte Kenntnisse in der Branche unbedingt nötig. Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen sind genauso wichtig wie die nötigen Kenntnisse zur Mitarbeiterführung.

Hauptaufgaben sind das Pflegen der Kontakte mit den Geschäftspartnern und Kunden. Dazu sind gute Umgangsformen, ein selbstbewusstes Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und zum Teil auch Fremdsprachen erforderlich.

 

Schreiben Sie uns ...

© 2010-2018, PerScreen.Net - Personalentwicklung GmbH, 10247 Berlin, Pettenkoferstraße 18, Telefon: 030 43770610, Fax: 030 80406680, info (at) perscreen.net
Personality-Profile-Screening, Karriereplanung, Analyse der individuellen Stärken und Entwicklungspotenziale, Personalauswahl, Teambildung, Trainingsbedarf, Stressresistenz
Kontakt & Impressum, AGBs, Datenschutz | Design & Projekt: agentur einfachpersönlich