BerufeWiki

Implementation Manager = Ausführender Manager in der Unternehmensorganisation

Er verwirklicht neue Geschäftsideen und baut diese in entsprechende Geschäftsbereiche ein. Außerdem übernimmt er die Steuerung der Zusammenarbeit mit internen Experten, verschiedenen Unternehmensbereichen und externen Agenturen.

Weiterhin positioniert und integriert er die Geschäftsbereiche innerhalb der Unternehmensorganisation und steuert strategisch und operativ Prozesse innerhalb der Geschäftsbereiche. Der Implementation Manager sorgt für eine optimale (Personal-) Struktur innerhalb der Geschäftsbereiche.

Für diesen Beruf sollte man ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation besitzen. Verhandlungssicheres Englisch ist Voraussetzung und natürlich sollte die Erfahrung als Projektmanager im Dienstleistungsumfeld vorhanden sein. Unternehmerisches Denken und Handeln sind seine Stärken!

 

Schreiben Sie uns ...

© 2010-2018, PerScreen.Net - Personalentwicklung GmbH, 10247 Berlin, Pettenkoferstraße 18, Telefon: 030 43770610, Fax: 030 80406680, info (at) perscreen.net
Personality-Profile-Screening, Karriereplanung, Analyse der individuellen Stärken und Entwicklungspotenziale, Personalauswahl, Teambildung, Trainingsbedarf, Stressresistenz
Kontakt & Impressum, AGBs, Datenschutz | Design & Projekt: agentur einfachpersönlich